Einfach spannend!

Verkaufen ist extrem sexy!

Verkauf ist keine Raketen-Technologie.

Jeder Verkauf findet in 6 Phasen statt.
In den Verkaufs-Schulungen von Sexy Features werden Sie, in praxisnahen Workshops, von Michael Nebauer durch alle 6 Phasen geführt.

Mit Hands-on-Manier erfahren Sie, wie Sie herausfinden was Ihre Kunde/Kundin braucht oder will.

Was ist der psychologische Ansatz im Verkauf? Warum kaufen wir?
Motive und Motivationen bilden einen wichtigen Teil in den Workshops.

1. Die Kontakt-Phase

Der Kunde, das unbekannte Wesen, betritt die Verkaufsebene.
Wann ist der richtige Zeitpunkt um den Kunden / die Kundin anzusprechen?
Welche Worte wähle ich dafür?

2. Die Bedarfsermittlung

Mit welchen einfachen Worte erfahre ich den Bedarf des Kunden / der Kundin?
Auf was ist zu achten?
Gibt es Signale „zwischen den Zeilen“?

3. Die Produktpräsentation

„Finger weg – bloß nicht angreifen!“ oder „mit allen Sinnen begreifen und fühlen“.
Welches ist der richtige Weg?
Wie unterschiedlich sind die Produkte?
Was macht Produkte sexy?
Deckt das Produkt die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden / der Kundin ab?
Wo ist der Zusatznutzen für den Kunden / die Kundin?

4. Die Einwandbehandlung

Zu groß, zu klein, zu blau, zu rot, nicht mein Geschmack.
Wie reagiert man auf berechtigte Einwände?
Gibt es überhaupt unberechtigte Einwände?
Geht es zurück zu Punkt 2 – der Bedarfsermittlung?
Oder geht man zur Preisverhandlung über?

5. Die Preisverhandlung

Gibt es Preiseinwände?
Wie reagiert man auf Preiseinwände?
Rabatte – alles nur ein Schmäh?
Kauft der Kunde / die Kundin einen Rabatt oder Emotionen und gute Gefühle?
Draufgaben, Dreingaben, Nachlässe, Mehrverkäufe – wie funktioniert das wirklich?

6. Der Kaufabschluss

Hat der Einkauf nur einen Zweck erfüllt oder ging doch ein Wunschtraum in Erfüllung?
Nach dem Kauf ist vor dem Kauf – wie komme ich zu einem Folgegeschäft?
Wie gewinne ich Stammkunden?